DE | EN

Beteiligungsstruktur der TTL AG

DIC Capital Partners (Europe) GmbH

Die TTL AG hält einen Anteil von 15,06 Prozent an der DIC Capital Partners (Europe) GmbH. Ihr fließen aus dieser Beteiligung regelmäßig Dividendenzahlungen und Managementgebühren zu. Die DIC Capital Partners (Europe) GmbH ist der Ankeraktionär der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe, die mehr als 30 Prozent der im SDAX gelisteten DIC Asset AG kontrolliert.

  • Die Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA (Deutsche Immobilien Chancen) ist eine strategische Managementholding, die sich auf Investments im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt spezialisiert hat. Ihre Erträge erzielt sie im Wesentlichen durch Unternehmensbeteiligungen.

Die Unternehmensgruppe agiert in mehreren Geschäftsfeldern. Über ihre Beteiligung an der börsennotierten DIC Asset AG investiert sie in Bestandsimmobilien, die laufende, langfristig gesicherte Mieteinnahmen erwirtschaften, sowie in eine wachsende Immobilienmanagementplattform, um das Fonds- und Drittgeschäft im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt weiter auszubauen. Gleichzeitig hält die Deutsche Immobilien Chancen Beteiligungen in Joint-Venture-Investments und Projektentwicklungen.

Weitere Informationen zur Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe:
 

 

  • DIC Asset AG

Die TTL AG ist über ihre Beteiligung an der DIC Capital Partners (Europe) GmbH indirekt an der DIC Asset AG („DIC“) beteiligt.

Die auf Gewerbeimmobilien spezialisierte DIC ist einer der führenden deutschen börsennotierten Immobilienentwickler. Mit rund 20 Jahren Erfahrung und sechs Standorten ist das Unternehmen in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 175 Objekte mit einem Marktwert von rund 7,1 Mrd. Euro.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index der bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.

 

Weitere Informationen zur DIC Asset AG: