DE | EN

Meilensteine

Dezember 2020 TTL beteiligt sich mit 30 % an der Montano Asset Management GmbH, einem der führenden Core-Plus und Value-Add-Immobilien Manager Deutschlands
September 2020 TTL Real Estate GmbH erreicht direkte Beteiligung an der DIC Asset AG in Höhe von 7,81 %
Juli 2020 TTL Real Estate GmbH erreicht direkte Beteiligung an der DIC Asset AG in Höhe von 7,6 %
Januar 2020 TTL Real Estate GmbH baut ihre DIC Asset-Beteiligung durch Aktienerwerb im Rahmen einer Kapitalerhöhung der DIC Asset AG weiter auf 7,1 % aus
Dezember 2019 TTL stockt strategisches DIC Asset-Investment über TTL Real Estate GmbH auf fast 5 % auf
November 2019 TTL Real Estate GmbH, Beteiligungsunternehmen der TTL AG, baut direkte Beteiligung an der DIC Asset AG auf mehr als 3 % aus
Oktober 2019 TTL und Rockstone Real Estate Gruppe starten mit gemeinsamer Investmentplattform „STONE Capital Partners GmbH“
September 2019 Außerordentliche Hauptversammlung beschließt steuerfreie Sonderdividende in Höhe von 0,12 Euro je Aktie
Juli 2019 TTL hat Ende Juli 2019 zur Konsolidierung der Beteiligungsstruktur die ausstehenden 24 % der Anteile an der TTL Beteiligungs GmbH erworben und ist nunmehr deren alleinige Eigentümerin. Der Kaufpreis betrug insgesamt rund 7,5 Mio. EUR.
Juni 2019 TTL erweitert das Beteiligungsportfolio und schließt Vereinbarung mit der Rockstone Real Estate Gruppe (Hamburg, Berlin, München) zur Errichtung einer Transaktionsplattform. Mit der Plattform sollen Investitionen in den deutschen Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt getätigt werden.
 

TTL-Gruppe verkauft die GEG German Estate Group gemeinsam mit Kohlberg Kravis Roberts und Co. (KKR) gewinnbringend für 225 Mio. Euro an die DIC Asset AG.

TTL hatte ihre Beteiligung an der GEG, einer der am schnellsten wachsenden deutschen Investment- und Asset-Management Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich, 2017 und 2018 sukzessive aufgebaut.

Aus dem GEG-Verkauf erhält die TTL Real Estate GmbH einen Nettomittelzufluss von insgesamt 169 Mio. Euro, auf die TTL AG entfallen davon rund 85 Mio. Euro.

Mai 2019 Ordentliche Hauptversammlung der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG beschließt erstmalig Dividendenzahlung von 0,12 Euro je Aktie und schafft Finanzrahmen für weiteres Wachstum.
  Aufhebung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2018/II und Einräumung eines neuen Genehmigten Kapitals in Höhe von rund 10,57 Mio. Euro (Genehmigtes Kapital 2019).
 

Aufhebung der bestehenden Ermächtigungen zur Ausgabe von Options- und Wandelschuldverschreibungen sowie der Bedingten Kapitalien 2017/I und 2017/II.

Schaffung einer neuen Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und Wandelschuldverschreibungen von bis zu 100 Mio. Euro und Einräumung eines neuen Bedingten Kapitals 2019/I in Höhe von rund 10,57 Mio. Euro.
  Einräumung einer Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien im Umfang von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals.
September 2018

Übernahme weiterer Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH im Rahmen der Barkapitalerhöhung im Gesamtausgabebetrag (einschließlich Agio) von rd. 1,6 Mio. Euro; Anstieg des Anteils der Beteiligung der TTL AG (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) am stimmberechtigten Stammkapital der DIC Real Estate GmbH auf 50 %.

Vereinbarung über die Festlegung der strategischen Ausrichtung in Bezug auf die DIC Real Estate GmbH

Umfirmierung der DIC Real Estate GmbH in TTL Real Estate GmbH

August 2018

Prof. Dr. Gerhard Schmidt übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat

Wandlung ausstehender Wandelschuldverschreibungen
Bezug von 3.475.000 neuen Inhaber-Stückaktien aus dem Bedingten Kapital 2017/I; Erhöhung des Grundkapitals der TTL AG auf 21.075.000 Euro

Juli 2018

Erwerb weiterer 4,5 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH zum Kaufpreis von rd. 7,2 Mio. Euro.

Juni 2018

Ordentliche Hauptversammlung schafft Finanzrahmen für weiteres Wachstum durch Aufhebung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2018 und ein neues Genehmigtes Kapital in Höhe von 8,8 Mio. Euro (Genehmigtes Kapital 2018 II).

Einräumung einer Ermächtigung zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 60 Mio. Euro unter Aufstockung und Neufassung des Bedingten Kapitals 2018 I auf 4.033.334,- Euro (Bedingtes Kapital 2018 II).

Erweiterung des Aufsichtsrates von drei auf fünf Mitglieder. Wahl der beiden neuen Aufsichtsratsmitglieder Michael Bock und Jan Benedikt Rombach.

Mai 2018

Sachkapitalerhöhung um rd. 1,1 Mio. Euro zur Übernahme von 2,46 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH. Steigerung des Gesamtanteils (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH auf 40,34 % und Erhöhung der mittelbaren Beteiligung der TTL AG an der GEG German Estate Group auf 30,26 %.

Barkapitalerhöhung in Höhe von 701.711 Euro unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre.
April 2018

Sachkapitalerhöhung um rd. 1,6 Mio. Euro zur Übernahme von 3,59 % der Stammanteile an der Deutsche Immobilien Chancen Real Estate GmbH (DIC Real Estate GmbH). Dadurch Erhöhung des Gesamtanteils (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH auf insgesamt 26,62 % und der mittelbaren Beteiligung der TTL AG an der GEG German Estate Group auf 19,96%.

Übernahme weiterer 11,67 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH. Erhöhung des Gesamtanteils (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH auf insgesamt 37,89 % und der mittelbaren Beteiligung der TTL AG an der GEG German Estate Group auf 28,42 %.

Januar 2018

Bestellung von Thomas Grimm zum Vorstandsmitglied und CFO.

Außerordentliche Hauptversammlung schafft Finanzrahmen für weiteres Wachstum durch ein neues Genehmigtes Kapital in Höhe von 7,1 Mio. Euro (Genehmigtes Kapital 2018) sowie einer Ermächtigung zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 11,5 Mio. Euro (Bedingtes Kapital 2018/I über 2,3 Mio. Euro).

Dezember 2017 Begebung von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von rd. 9 Mio. Euro gegen Sacheinlage zur Erhöhung der mittelbaren Beteiligung an der GEG German Estate Group auf durchgerechnet 17,3 Prozent; damit mittelbar drittgrößter Gesellschafter neben KKR Kohlberg Kravis & Roberts und der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe.
Oktober 2017 Theo Reichert neuer CEO der Gesellschaft.
Juli 2017 Kapitalerhöhung um 4,6 Mio. Euro gegen Sacheinlage zur mittelbaren Beteiligung an der GEG German Estate Group in Höhe von durchgerechnet 10,4 Prozent.
März 2017 Kapitalerhöhung um 1,73 Mio. Euro gegen Bareinlagen mit Bezugsrecht der Aktionäre.
Januar 2017 Kapitalerhöhung um 1,25 Mio. Euro gegen Sacheinlage einer 12,56-prozentigen Beteiligung an der DIC Capital Partners (Europe) GmbH, dem Ankeraktionär der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe.
November 2016 Sanierungsvereinbarung mit der AR Holding GmbH zur Refinanzierung und bilanziellen Sanierung der TTL AG.